Die Thommen Group als Lehrbetrieb

Berufsausbildung für die Umwelt: Bei der Thommen Group ergreifen Jugendliche eine Berufslehre für die (und mit) Zukunft

Als Elternteil, Lehrperson oder Berufsberater/in wünschen Sie sich für Ihr Kind oder die Lernenden eine zukunftsorientierte, sichere Berufslehre, die nach einem erfolgreichen Abschluss zahlreiche Karrierewege oder sogar ein Studium ermöglicht? Bei der Thommen Group wird Nachhaltigkeit in den vier Umwelt-Berufen grossgeschrieben. Wir bilden Recycling-Profis von morgen aus.

Berufsbildungskampagne 2021: Ein Überblick

Im September 2021 haben wir unsere Berufsbildungskampagne lanciert. Ab Sommer 2022 werden wir insgesamt vier Berufsausbildungen anbieten. Hierfür haben wir eine eigenständige Seite für Lehrberufe innerhalb unserer Webseite erstellt, auf der sich Jugendliche in der Berufswahlphase über unsere Berufe informieren können: 

Zusätzlich haben wir die Berufe auf unseren Social-Media-Kanälen vorgestellt.

In einer Werbekampagne via Snapchat, Instagram und TikTok haben wir Jugendlichen in der Berufswahlphase folgende Videos gezeigt.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen, liebe Bezugspersonen von Jugendlichen in der Berufswahlphase, Informationen über die Vorteile einer Lehre bei der Thommen Group. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über die angebotenen, offenen Lehrstellen, den Ablauf einer Lehre bei der Thommen Group sowie 7 Gründe, warum Umwelt-Berufsausbildungen bei der Thommen Group sicher und nachhaltig sind.

Vorteile einer Berufslehre bei der Thommen Group

Eine Berufsausbildung bei der Thommen Group bietet vielerlei Vorteile. Wir haben diese für Sie als Eltern, Lehrpersonen und Berufsbildner/innen von Jugendlichen in der Berufswahlphase zusammengefasst.

Als führendes Recycling-Unternehmen in der Schweiz schaffen wir Ressourcen und können Ihrem Kind/Ihren Lernenden eine sichere Berufsausbildung im Bereich Umwelt garantieren.

Ein/e Berufsbildner/in steht den Jugendlichen während der gesamten Ausbildung als feste/r Ansprechpartner/in zur Seite und fördert den erfolgreichen Abschluss der Recycling- oder Umweltschutz-Ausbildung.

Die Thommen Group bietet dank der Gruppen-Struktur nahezu unbegrenzte Karrieremöglichkeiten. Ausbildungen im Umweltschutz sichern die Zukunft unseres Planeten.

Recycling und Ressourcenerschaffung werden in Zukunft wichtiger denn je. Ihr Kind bzw. Ihr/e Lernende/r wirkt mit der Berufslehre im Bereich Umwelt und Recycling aktiv an einer besseren Welt mit.

Übersicht: Welche Ausbildungsberufe für die Umwelt bietet die Thommen Group an?

Aktuell bieten wir offene Lehrstellen in vier Umwelt- und Recycling-Ausbildungen für Jugendliche an:

Durch Köpfchen und handwerkliches Geschick reparieren unsere Lernenden hochkomplexe Hightechgeräte und erwerben gefragtes Fachwissen.

Mehr zur Lehrstelle

Lernende erhalten spezielles Wissen, ein international agierendes Unternehmen zu organisieren und die Administration reibungslos zu koordinieren.

Mehr zur Lehrstelle

Aktiven Umweltschutz betreiben Lernende, indem sie wertvolle, wiederverwendbare Rohstoffe zur Wiederverwertung aufbereiten – eine Umwelt-Ausbildung für die Zukunft.

Mehr zur Lehrstelle

Verantwortung über 600 PS sowie die Koordination der Transporte übernehmen Lernende, während sie den Führerschein für Lastwagen erwerben.

Mehr zur Lehrstelle

Wie ist der Ablauf der Berufsausbildung im Umweltschutz?

Die Berufslehre bei der Thommen Group finden sowohl im Lehrbetrieb als auch in der Berufsfachschule sowie in überbetrieblichen Kursen statt. Die berufliche Grundbildung dauert je nach Ausbildungsberuf zwischen drei und vier Jahre.

Während dieser Zeit ist Ihr Kind bzw. Ihr/e Lernende/r einer/einem festen Berufsbildner/in zugeteilt. Durch das enge Vertrauensverhältnis ist es möglich, den Lehrprozess individuell zu gestalten und auf Stärken explizit einzugehen. Auch Sie als Elternteil oder Lehrperson haben somit eine/n festen Ansprechpartner/in, an den/die Sie sich jederzeit bei Fragen und Anregungen wenden können.

Jede Fachkraft der gesamten Thommen Group unterstützt die Lehre mit seiner/ihrer Expertise sowie der hilfsbereiten Art, alle Fragen zu klären und Tätigkeiten verständlich anzuleiten. 

7 Gründe, warum Umwelt-Ausbildungsberufe bei der Thommen Group sicher und nachhaltig sind

Die Thommen Group ist das schweizweit führende Unternehmen für Recycling. Mit insgesamt 25 Standorten weltweit ist der beruflichen Entwicklung nach der Umwelt-Ausbildung Ihres Kindes/Lernenden keine Grenze gesetzt. Die 15 Standorte in der Schweiz stellen sicher, dass das gewohnte Umfeld während der Lehre nicht verlassen werden muss.

Mit insgesamt drei erfolgreichen Marken ist es uns möglich, sowohl während der Umweltschutz-Ausbildung als auch nach dem Abschluss zahlreiche Karriereoptionen und die Entwicklung der Lernenden sowie aller Fachkräfte zu fördern. 

Wir sind sehr darauf bedacht, all unsere Mitarbeitenden und auch Lernenden bestens zu schützen – das ist unsere höchste Priorität. Schutzausrüstung sowie weitere Massnahmen zur Gesundheitsförderung sind im Ausbildungskonzept fest verankert, damit Ihr Kind/Lernender die Berufsausbildung im Umweltschutz gesund und erfolgreich abschliessen kann.

Als innovatives Unternehmen ist es uns gelungen, jahrzehntelange Expertise stetig neu zu denken. Umweltschutz, Recycling und Schonung von Energie konnten wir dabei aktiv mitgestalten. Die Thommen Group entwickelt die Recycling-Branche führend mit und macht die Welt zu einer besseren, indem wertvolle Ressourcen wiederverwendet werden.

Jede/r Lernende bekommt eine/n feste/n Berufsbildner/in an die Hand, der/die sie die gesamte Lehrzeit individuell begleitet und unterstützt. Dank dieser individuellen Begleitung ist die persönliche, fachliche und berufliche Entwicklung Ihres Kindes/Lernenden während der Umwelt- und Recycling-Ausbildung sichergestellt. Auch Sie als Elternteil/Lehrperson wissen damit stets, an wen Sie sich bei Fragen, Unklarheiten oder Bedenken jederzeit wenden können. Wir legen grossen Wert auf ein familiäres Miteinander und integrieren Lernende fest in das gesamte Team der Thommen Group – Ihr Kind/Lernender wird nie allein gelassen und gleichzeitig individuell gefordert und gefördert.

Das gewohnte soziale Umfeld aufgrund der Lehre zu verlassen, ist für viele Jugendliche und deren Eltern schwierig. Die Thommen Group zählt 15 Standorte in der Schweiz, sodass der Kontakt zur gewohnten Umgebung auch innerhalb der Berufslehre gegeben ist.

Ausbildungsberufe im Bereich Umwelt nehmen in der Zukunft einen immer wichtigeren Teil in der Gesellschaft ein. Mit einer Lehre und einem Beruf bei der Thommen Group ergreift Ihr Kind/Lernende einen Job, der die Welt für folgende Generationen besser macht und zum Schutz der Natur beiträgt.

Serkan Sari, Berufsbildner für KV-Lernende bei der Thommen Group, spricht über das besondere Berufsbildner/innen-Konzept der Thommen Group.

Wer ist die Thommen Group?

Die Thommen Group ist die schweizweit führende Expertin im Bereich Recycling mit drei etablierten, eigenständigen Marken, die sich ideal ergänzen. Die gute geografische Abdeckung sowie sich ergänzende Schwerpunkte ermöglichen es uns, eine breite Palette an Recycling-Dienstleistungen anbieten zu können und die Natur nachhaltig zu schützen.

Die Thommen Group besteht aus: 

Thommen AG prägt die Recycling-Zukunft der Schweiz durch umfassende Komplettleistungen für Unternehmen und teilweise für Privatpersonen. 

Metallum AG ist im internationalen Handel mit Primär- und Sekundärmetallen sowie deren Rückständen und der Aufbereitung dieser beteiligt. 

Immark AG ist marktführende Spezialistin in der Wiederverwertung und Entsorgung von Elektro- und Elektronikschrott und generiert wertvolle Rohstoffe. 

Jobs im Umweltschutz – Zukunftsaussichten nach der Ausbildung

Ist Ihnen wichtig, dass Ihr Kind/Lernender nicht nur eine zukunftsträchtige, sichere Lehre ergreift, sondern danach die Karriereleiter erklimmen kann? Die Thommen Group bietet durch die drei Marken viele verschiedene, sichere und zukunftsorientierte Berufe mit hervorragenden Aufstiegsmöglichkeiten an.

Wir sind bestrebt, die Zukunft global als auch in unserem Unternehmen nachhaltig zu gestalten. Da der Bereich Recycling immer wichtiger und dementsprechend kontinuierlich ausgebaut wird, ist eine Berufslehre im Umweltschutz und Recycling einer der sichersten, die es gibt. Ihr Kind/Lernender erwirbt in den interessanten Lehrjahren gefragte Fähigkeiten, die das Umweltbewusstsein auch im Privaten fördern sowie in etlichen Branchen gebraucht werden.

Unser Ziel ist es, Recycling innovativ fortzuführen, und freuen uns über innovative Ideen und tatkräftige Unterstützung. Ist Ihr Kind/Lernender jemand, der/die gerne dafür tätig ist, die Natur zu schützen und nachhaltig etwas für die Umwelt zu tun?

Leiten Sie die Informationen über die Umwelt-Ausbildungen bei der Thommen Group weiter oder sehen Sie sich jetzt die offenen Ausbildungsplätze an.

 

Besuchen Sie uns an der Berufsschau in Liestal vom 27. bis 31. Oktober 2021!

Jetzt mehr erfahren