Drei starke Marken in einer Gruppe.

600 Mitarbeitende in vier Ländern.

Ganz gleich, ob Sie Lösungen für das Recycling oder die Aufbereitung von Eisenschrott, Nichteisenmetallen und Elektronikschrott oder fachgerechte Schadstoffsanierungen brauchen – ein Unternehmen der Thommen Group ist sicher auch für Sie genau die richtige Adresse.

Für jeden Anspruch die passende Recycling-Lösung

Die Thommen Group besteht seit Januar 2020 aus den zehn Schweizer Recycling-Tochtergesellschaften, die den Namen Thommen übernehmen und zukünftig einheitlich auftreten. Für das internationale Handelsgeschäft steht weiterhin die Marke Metallum und für den Elektronikschrott die Marke Immark. Damit sorgen wir an 23 Standorten verteilt auf die Schweiz, Deutschland sowie Belgien und Italien für gebündelte Recycling-Power. Die Thommen Group beschäftigt rund 600 Mitarbeitende. 

Lastwagen in Fahrt

Organisation

Erfahren Sie hier mehr zu unserer Vision, zur Historie und wie wir organisiert sind.  

Angebot

Mit umfassenden Dienstleistungen im Bereich Recycling schafft die Thommen Group neue Werte.

Items
1
Gruppe

Eine Gruppe, 3 Starke Marken: Thommen, Metallum und Immark.

3
Verkehrsträger

Eigene Bahnanschlüsse und der Standort am Rheinhafen Basel garantieren eine internationale Streckenabdeckung auf Strassen, Schienen und auf dem Wasser.

4
Länder

An 23 Standorten in der Schweiz, Belgien, Deutschland und Italien ist die Gruppe vertreten.

600
Mitarbeitende

Die Thommen Group beschäftigt insgesamt rund 600 Mitarbeitende.